Menü

Wirtschaftsförderung
Bremerhaven
Kurze Wege für
die Wirtschaft

Corona-Soforthilfe
Sie befinden sich hier: Startseite // Startseite

News

05.06.2020

Krabbenreste für Futtermittel verwerten

In dem FuE-Projekt soll die Verarbeitung von Schälreste von Krabben wertsteigernd zu Futterpellets für die nachhaltige Aquakultur sowie zu Futterzusatzstoffen entwickelt werden.
+
05.06.2020

Wegweisendes Phytase-Projekt

Enzym spielt Schlüsselrolle bei Ersatz von mineralischem Phosphor.Die Kaesler Nutrition GmbH in Bremerhaven und die Jacobs University Bremen arbeiten an einem neuem Herstellungsverfahren.
+
05.06.2020

Die DNA von Bio-Baumwolle schafft Transparenz

Bremerhavener Impetus Bioscience GmbH analysiert Anteil genmanipulierter Substanzen in Bio-Baumwolle. Die Bremer Baumwollbörse möchte mit dem von der Wirtschaftsförderung Bremerhaven geförderten Projekt mehr Transparenz in die Lieferkette bringen.
+
05.06.2020

Passive Fischerei von Taschenkrebsen

In dem Gemeinschaftsprojekt wollen das Thünen Institut für Seefischerei, das AWI und die WindMW Service GmbH Synergieeffekte zwischen Windparkbetreibern und Aquakulturwirtschaft erforschen.
+
28.05.2020

WissenSCHAFfTLebensraum

Mit dem Projekt „WissenSCHAFfTLebensraum“ wollen Bremerhaven und das angrenzende Umland zur Modellregion für die Lebensmittelproduktion der Zukunft werden.
+
20.05.2020

Bremerhavener Masken-Community näht gemeinsam

Die Welt schützt sich und andere vor dem Coronavirus, so gut es geht! Auch in Bremerhaven rattern die Nähmaschinen, gehören die sogenannten Community-Masken - auch als Mund-Nasen-Schutz bekannt - längst zum Alltag.
+
20.05.2020

1. #denkraumbremerhaven: Die Zukunft nach Corona

Rund 300 Teilnehmer*innen diskutieren bei virtueller Veranstaltung der BIS Wirtschaftsförderung die Zukunft Bremerhavens. Impulsvortrag von Zukunftsforscher Matthias Horx gibt Denkanstöße für die Zeit nach der Coronakrise
+

Unternehmen, die an einer Ansiedlung bzw. Erweiterung interessiert sind, werden durch geeignete Rahmenbedingungen in dem Gewerbegebiet die Möglichkeit erhalten, besonders nachhaltig zu wirtschaften.

Hier geht’s direkt zum Green Economy Blog

+

Im Norden und Süden der Seestadt gibt es verschiedene Hafenbereiche, die speziell für den Transport von Schwerlastgütern geeignet sind. Zudem befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Schwerlastkajen auch geeignete Industrieflächen. Produktion am Hafen zahlt sich aus.
Mit diesem Thema wird die BIS auch auf der kommenden Breakbulk Europe Messe in Bremen Unternehmen ansprechen. Und vorab gibt es eine neue Internetseite produktion-am-hafen.de auf der man sich informieren kann.

+

Veranstaltungen / Messen

03.09.2020

Windforce Conference 2020

03. September - 4.September 2020 in Bremerhaven - zentraler Treffpunkt der nationalen und internationalen Offshore-Windenergie
05.10.2020

Expo Real 2020

Die internationale Fachmesse für Immobilien findet vom 05. - 07. Oktober 2020 in München statt.

Ausschreibungen

/suche/
Menü