Menü

Wirtschaftsförderung
Bremerhaven
Kurze Wege für
die Wirtschaft

Corona-Hilfen
Sie befinden sich hier: Startseite // Startseite

News

02.12.2020

Auf dem Weg zu Europas führender Wasserstoffregion

HY-5 aus Norddeutschland - fünf Bundesländer machen bei der Wirtschaftsförderung für grünen Wasserstoff gemeinsame Sache. Die neue Standortinitiative verfolgt das Ziel, Norddeutschland zur stärksten Zukunftsregion für grünen Wasserstoff im Herzen Europas zu machen und die Wertschöpfungskette für grünen Wasserstoff zu vervollständigen.
+
25.11.2020

Novemberhilfe des Bundes startet

Gemeinsame Antragsplattform und Umsetzung durch Bund und Länder steht. Unternehmen - auch öffentliche und gemeinnützige -, Betriebe, (Solo-)Selbstständige, Freiberufler, Vereine und Einrichtungen, die aufgrund des Corona-bedingten Lockdowns im November 2020 ihren Geschäftsbetrieb einstellen oder stark einschränken mussten, können Anträge auf Novemberhilfe stellen.
+
24.11.2020

Ausstellung zur „Kommunalen Ernährungspolitik“

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt „WissenSCHAFfTLebensraum“ befindet sich derzeit in der Konzeptphase für einen Vollantrag und schreitet - trotz Covid19-Pandemie bedingten Einschränkungen - erfolgreich voran. In diesem Kontext findet derzeit eine Ausstellung zur „Kommunalen Ernährungspolitik“ des NAHHAFT e.V. statt.
+
16.11.2020

Land in Sicht: Hochschule Bremerhaven gibt Studienabbrechern neue Perspektive

Fast jeder dritte Studierende in Deutschland bricht das Studium ohne Abschluss ab. Die Hochschule Bremerhaven will das nicht hinnehmen. Sie bietet die Orientierungshilfe „Land in Sicht“ an: eine bundesweit einzigartige Form des Dualen Studiums. Studierende können sich beurlauben lassen, um eine Ausbildung zu machen. Der Studienplatz bleibt ihnen sicher.
+

Unternehmen, die an einer Ansiedlung bzw. Erweiterung interessiert sind, werden durch geeignete Rahmenbedingungen in dem Gewerbegebiet die Möglichkeit erhalten, besonders nachhaltig zu wirtschaften.

Hier geht’s direkt zum Green Economy Blog

+

Im Norden und Süden der Seestadt gibt es verschiedene Hafenbereiche, die speziell für den Transport von Schwerlastgütern geeignet sind. Zudem befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Schwerlastkajen auch geeignete Industrieflächen. Produktion am Hafen zahlt sich aus.
Mit diesem Thema wird die BIS auch auf der kommenden Breakbulk Europe Messe in Bremen Unternehmen ansprechen. Und vorab gibt es eine neue Internetseite produktion-am-hafen.de auf der man sich informieren kann.

+

Veranstaltungen / Messen

09.11.2020

Lebensmittelforum 2021

Im Sommer 2021 findet erneut das Lebensmittelforum inklusive vorabendlichem Get-together in Bremerhaven statt.

Ausschreibungen

/suche/
Menü