Hotline +49 (0) 471 59613500 (Corona-Hilfen)
Phone +49 (0) 471 94646610
Email mail@bis-bremerhaven.de
Menu

Invest in Bremerhaven We support your business

Corona-Hilfen

Hydrogen

Hydrogen innovation management

Since the beginning of 2020, BIS Bremerhaven has had a Regional Management team for hydrogen technologies in its Business Development division.

The overarching task of the Regional Management is to establish hydrogen and fuel cell technology in Bremerhaven. The activities focus on the initiation, coordination and facilitation of research and development projects. For the future use of hydrogen, the technologies and fields of application are identified, evaluated, monitored and communicated to companies. Existing structures and competences are further developed, made visible, strengthened and networked.

The aim is to develop Bremerhaven into a test region and centre of competence for hydrogen applications and thus to develop national appeal, which will have a positive effect on the settlement of companies and thus on the creation and preservation of jobs.

The topic of hydrogen technologies as an innovative green technology making a decisive contribution to the success of the energy turnaround is closely linked to the activities of BIS on the Green Economy and innovation policy. The establishment of this technology supports the transformation of companies to sustainable business and will encourage start-ups in the Green Economy to establish themselves here.
The Regional Management works closely with the senatorial authorities in Bremen and conveys Bremerhaven’s goals and activities to the committees for the development of a Bremen-based hydrogen strategy as well as the hydrogen strategy for the metropolitan region.

Another field of activity is to inform the public about Bremerhaven’s activities, for example through the Hydrogen Week North, participation in local events such as Energy and Climate City Day and active participation in conferences.

The project “Regional Management of Hydrogen Technologies” runs until 31 August 2022.

Innovationsmanagement Wasserstoff

Seit Anfang 2020 hat die BIS Bremerhaven im Bereich Wirtschaftsförderung ein Regionalmanagement für Wasserstofftechnologien.

Aufgabe des Regionalmanagements ist die Etablierung der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie am Standort Bremerhaven. Im Fokus der Tätigkeiten stehen die Initiierung, Koordinierung und Vermittlung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Für die zukünftige Nutzung von Wasserstoff werden Technologien und Anwendungsfelder identifiziert, bewertet, beobachtet und an Unternehmen kommuniziert. Vorhandene Strukturen und Kompetenzen werden weiterentwickelt, sichtbar gemacht, verstärkt und vernetzt.

Ziel ist es Bremerhaven zur Testregion und zum Kompetenzzentrum für Wasserstoffanwendungen auszubauen und damit nationale Strahlkraft zu entfalten, die sich positiv auf die Ansiedlung von Unternehmen und damit auf die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen auswirken wird.

Das Thema Wasserstofftechnologien als grüne innovative Technologie mit einem entscheidenden Beitrag zum Gelingen der Energiewende ist eng mit den Aktivitäten der BIS zur Green Economy und Innovationspolitik verknüpft. Die Etablierung dieser Technologie unterstützt die Transformation der Unternehmen zum nachhaltigen Wirtschaften und wird sich positiv auf die Ansiedlung neuer Unternehmen der Green Economy auswirken.

Das Regionalmanagement arbeitet eng mit den senatorischen Behörden in Bremen zusammen und bringt die Bremerhavener Ziele und Aktivitäten in die Gremien zur Entwicklung einer bremischen Wasserstoffstrategie und der Wasserstoffstrategie für die Metropolregion ein.

Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Information der Öffentlichkeit über die Bremerhavener Aktivitäten, beispielsweise über die Woche des Wasserstoffs Nord, die Teilnahme an den örtlichen Veranstaltungen wie Energie- und Klimastadttag oder die aktive Teilnahme an Konferenzen.

Das Projekt „Regionalmanagement Wasserstofftechnologien“ läuft bis 31. August 2022.

 

Contact person

Innovationsmanagerin Wasserstoff
Dr.-Ing. Saskia Greiner

Tel: (0471) 9 46 46-635
Fax: (0471) 9 46 46-690

E-Mail:
greiner@bis-bremerhaven.de

Innovation manager hydrogen
Dr.-Ing. Saskia Greiner

Fon: +49 (0)471 9 46 46-635
Fax: +49 (0)471 9 46 46-690

Email:
greiner@bis-bremerhaven.de

/search/
Menu
Hotline +49 (0) 471 59613500 (Überbrückungshilfe)
Phone +49 (0) 471 94646610
Email mail@bis-bremerhaven.de