A
A
Schriftgröße
Wirtschaftsförderung Bremerhaven
Sie befinden sich hier: Startseite // Wirtschaftsstandort // Branchen // Offshore Windenergiewirtschaft // Profil

Profil

Kompetenzzentrum der Offshore-Windenergie

Die „Offshore-Windenergie“ nimmt  am Wirtschaftsstandort Bremerhaven sowohl in der Forschung und Entwicklung als auch in der Fertigung von Offshore Windenergieanlagen einen herausragenden Platz ein. Aufgrund der Nähe zum seeschifftiefen Wasser, hervorragender Verkehrs- und Hafeninfrastrukturen und der einzigartigen Forschungs- und Entwicklungsinfrastruktur hat sich Bremerhaven zum Kompetenzzentrum für Offshore Windenergie entwickelt.
Unternehmen wie Senvion, Wind MW, Adwen, die Deutsche WindGuard (Windkanalzentrum) oder Innoven haben ihren Sitz in Bremerhaven. Die jahrzehntelange maritime und hafenlogistische Kompetenz bilden ein starkes Fundament für die gesamte Windenergiewirtschaft. Mit zahlreichen Zulieferern und Dienstleistungsunternehmen existiert ein starkes Netzwerk, das die gesamte Wertschöpfungskette umfasst.
Wissenschaftliche Kompetenz
Eine Besonderheit ist die hohe Konzentration von Wissenschaftseinrichtungen mit ausgezeichneter Expertise und Forschungsinfrastrukturen, wie das Fraunhofer IWES Institut für Windenergiesysteme in Bremerhaven mit dem Rotorblatt-Testzentrum, Gondelprüfstand und BladeMaker Center, das Fraunhofer IFAM in Bremen, das Institut für Windenergie und der Masterstudiengang Windenergie an der Hochschule Bremerhaven. Und auch die Windenergie-Agentur WAB, die Netzwerkorganisation mit 350 Mitgliedern, hat ihren Sitz in Bremerhaven.
Für Bremerhaven ist die Windenergie mehr als ein Industriezweig - Windenergie und Erneuerbare Energien sind in unserer Stadt eine Leidenschaft.

/suche/