Menü

Wirtschaftsförderung
Bremerhaven
Kurze Wege für
die Wirtschaft

Kulturwerft Gollan als Impuls für die Eiswerke Bremerhaven

17.01.2019
Eine Delegation aus Bremerhaven besuchte die Kulturwerft Gollan in Lübeck, um Inspirationen/Ideen für das alte Eiswerk im Gewerbegebiet Fischereihafen zu sammeln.

Den Impuls, sich die Kulturwerft Gollan – eine seit rund 20 Jahren leerstehende Industrieruine, die zu einem Kultur- und Veranstaltungszentrum umgebaut wird -  anzusehen, gab Hans-Joachim Fiedler, Geschäftsführer der Schaufenster Fischereihafen Werbe- und Veranstaltungs GmbH, der schon viel von dieser beeindruckenden Eventlocation gehört hatte. Und so machten sich am letzten Freitag, auf Einladung der BIS, Wirtschaftsförderung Bremerhaven, Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung auf den Weg nach Lübeck.

Geboren aus der unternehmerischen Begeisterung des Ostholsteiner Firmenchefs Thilo Gollan und seiner Frau Katrin – sowie ausschließlich privat finanziert – erwächst aus einem historischen Industriekomplex im Lübecker Hafen Stück für Stück, Halle für Halle, die Kulturwerft Gollan.

Das Ambiente ist einzigartig, denn die 1870 – 1920 aus rotem Backstein errichteten Hallen bilden das älteste Industriegebiet Schleswig-Holsteins. Rund 20 Jahre lang standen die Gebäude leer. Sie verwahrlosten immer mehr.Thilo Gollan ist Betreiber eines großen gleichnamigen Recycling-, Bau- und Immobilienunternehmens, u. a. im Lübecker Hafen. Auf der Suche nach einem möglichst geräumigen Platz für die Feier des 60. Firmenjubiläums stieß er auf die Industrieruine in Sichtweite der weltberühmten sieben Lübecker Kirchtürme.

Gemäß seines unternehmerischen Credos “Zukunft braucht kreative Visionen” entdeckte er den morbiden Charme der Industriearchitektur und das große Potenzial der Hallen für Veranstaltungen. Ab 2014 reifte die Idee, aus dem Komplex einen kulturellen Ort für die gesamte Region zu schaffen. Thilo Gollan: “Ich möchte mit meiner Kulturwerft ein Leuchtturm-Projekt für unseren Norden erschaffen.”

Die Vertreter aus Bremerhaven ließen sich von Gollan das Gelände zeigen und erfuhren jede Menge über die Entstehung und seine Vision einer kulturellen Begegnungsstätte. „Wir wünschen uns hier eine große Vielfalt an Veranstaltungen, einen Ort der Begegnung und noch mehr Leben in unserem Stadtteil direkt vor den Toren der Altstadt Lübecks“, sagt der Inhaber. „Dafür bauen wir weitere Hallen aus und setzen ständig neue Ideen um.“

Die Hallen haben industriellen Charme und eignen sich perfekt für verschiedenste Veranstaltungen wie z.B. Messen, Unternehmensfeiern, Musikfestivals, Fotoshootings und Sportevents. Die Kulturwerft vermietet nicht nur die Räumlichkeiten, sie akquiriert auch Acts und Events und tritt als Veranstalter auf. So lässt sich das Geschäft nach Aussage von Thilo Gollan wirtschaftlich betreiben.

Eine solche Art der Nutzung ist auch für das Alte Bremerhavener Eiswerk vorstellbar. „Jetzt stehen die Hallen leer und verfallen nach und nach“, sagt Nils Schnorrenberger, Geschäftsführer der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung. „Wir möchten den dortigen Standort attraktiver gestalten und eine ähnlich beeindruckende Veranstaltungsstätte wie die Kulturwerft wäre vielleicht eine Möglichkeit“.

Auch vor dem Hintergrund Bremerhaven als MICE-Destination stärker zu etablieren, bietet sich eine solche Veranstaltungsfläche geradezu an.

 

Bild 1: Namen von links nach rechts

Sebastian Gregorius, Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH, Peter Skusa, stellv. Fraktionsvorsitzender CDU und Stadtverordneter, Thilo Gollan, Geschäftsführer KULTURWERFT GOLLAN GmbH & CO. KG, Hans-Joachim Fiedler, Geschäftsführer der Schaufenster Fischereihafen Werbe- und Veranstaltungs GmbH, Insa Rabbel und Nils Schnorrenberger, BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven, Karlheinz Michen, Stadtverordneter der SPD

Fotos: Kulturwerft Gollan

Bild 2 und 3: Kulturwerft Gollan – Innenansichten, die bereits mit Veranstaltungen bespielt werden

 

Kontakt

Stabstelle Standortmarketing
Insa Rabbel

Tel: (0471) 9 46 46-926
Fax: (0471) 9 46 46-690

E-Mail:
rabbel@bis-bremerhaven.de

Downloads

Kulturwerft Gollan Dateigröße: 2,6 MB
Kulturwerft Gollan Halle 5 Dateigröße: 600 kB
Kulturwerft Gollan Halle 9 Dateigröße: 525 kB
/suche/
Menü