Menü

Wirtschaftsförderung
Bremerhaven
Kurze Wege für
die Wirtschaft

Innovationsmanager (m/w/d) für das Themengebiet „Wasserstoff“

01.10.2019

Die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH ist im Auftrag der Stadt Bremerhaven und des Landes Bremen zuständig für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschaftsstandortes Bremerhaven.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Innovationsmanager (m/w/d) für das Themengebiet „Wasserstoff“.
An dieser Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gestalten Sie als ProjektleiterIn die regionalen Forschungs- und Entwicklungsprozesse zum Themengebiet „Wasserstoff“. Sie zeigen sich verantwortlich für die Initiierung von FuE-Projekten und Entwicklung von Projektideen. Sie sind AnsprechpartnerIn für Kunden und Projektträger und werben Drittmittel ein. Sie identifizieren Anwendungsfelder der neuen Technologie und kommunizieren diese Unternehmen. Außerdem wirken Sie in Netzwerken mit und vermarkten den Wirtschaftsstandort Bremerhaven mit dem Ziel der Akquise neuer Unternehmen.
Die Tätigkeit ist schwerpunktmäßig im Bereich „Wirtschaftsförderung“ angesiedelt, beinhaltet aber eine enge Verknüpfung mit den übrigen Geschäftsbereichen der BIS, insbesondere zu den Entwicklungsprozessen eines Gewerbegebiets zu einem nachhaltigen Standort für die Green Economy.
Im direkten Austausch mit unseren Kunden gewinnen Sie intensive Einblicke in die dynamische Entwicklung am Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Bremerhaven.

Was Sie erwartet:
•    Initiierung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
•    Förderung dieser Vorhaben mit den Instrumenten der Wirtschaftsförderung BIS
•    Entwicklung von Projektideen und Begleitung der Projekte von der Idee bis zum Abschluss
•    Beratung der Partner hinsichtlich Projektinhalten, Kostenplanung und Finanzierung
•    Projektmanagement, Fördermittelmanagement
•    Einwerbung und Erschließung weiterer Fördermittel
•    Begleitung von regionalen Entwicklungsstrategien
•    Technologiemonitoring
•    Organisation und Durchführung von Sitzungen und Veranstaltungen
•    Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Außendarstellung
•    Mitarbeit in überregionalen Projekten
•    Akquise von Unternehmen
•    Öffentlichkeitsarbeit
•    Sonstige allgemeine Aufgaben der Wirtschaftsförderung

Was Sie mitbringen:
•    Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium (Master/Diplom)
•    breites technisches, betriebswirtschaftliches und naturwissenschaftliches Verständnis
•    Erfahrungen im Bereich Forschung und Entwicklung
•    Kenntnisse in der Projektarbeit und Fördermittelakquise
•    Sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
•    Organisationsfähigkeit
•    Erfahrungen mit Forschungsprojekten
•    Verbindliches Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
•    Teamfähigkeit
•    Kreativität und Ideenreichtum
•    Flexibilität und die Bereitschaft sich in neue Themen einzuarbeiten
•    Englisch in Wort und Schrift

Was wir Ihnen bieten:
•    Einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten und vielfältigen Aufgaben
•    Fachliche/persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fortbildung
•    Betriebliche Gesundheitsförderung
•    Ein tolles Betriebsklima, offene Kommunikation und flache Hierarchien

Es handelt sich um einen voraussichtlich bis zum 31.08.2022 befristeten Vollzeitarbeitsplatz mit 39 Stunden / Woche. Eine Entfristung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 25.10.2019, gern als einzelne PDF Datei an Frau Sabine Wilken, bewerbung@bis-bremerhaven.de oder per Post (bitte senden Sie nur Kopien Ihrer Bewerbungsunterlagen, keine Mappen):


BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
Frau Sabine Wilken
Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven
bewerbung@bis-bremerhaven.de

Fragen beantwortet vorab gerne Frau Dr. Jennifer Schweiger, Geschäftsbereichsleiterin Wirtschaftsförderung unter
Tel. 0471/9 46 46-640 oder per Email schweiger@bis-bremerhaven.de.



/suche/
Menü