Menü

Wirtschaftsförderung
Bremerhaven
Kurze Wege für
die Wirtschaft

Corona-Hilfen
Sie befinden sich hier: Startseite // Gründungswoche

Gründungswoche

08.11.2021
Vom 8. bis 26. November alles übers Gründen erfahren

Bremen/Bremerhaven, 28.10.2021. Auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten träumen viele davon, mit dem eigenen Unternehmen ihre Ideen und Visionen zu verwirklichen. Die Starthaus-Initiative lädt deshalb anlässlich der deutschlandweiten „Gründungswoche 2021“ vom 8. bis 26. November zu mehr als 40 Veranstaltungen rund ums Gründen ein. Diese finden sowohl online als auch vor Ort in unterschiedlichen Locations statt.

„Ob das eigene Restaurant oder ein Start-up in der Digitalwirtschaft – kleine und große Ideen brauchen fruchtbaren Boden und Unterstützung, damit die Gründung eines eigenen Unternehmens erfolgreich ist. Mit unserer Starthaus-Initiative bieten wir diese Möglichkeiten im Land Bremen“, sagt Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa. „Die Gründungswoche verschafft nun eine hervorragende Möglichkeit, die lebendige und produktive Gründerszene im Land Bremen kennenzulernen.“

Ein Highlight der Gründungswoche ist am 16. November 2021 die Veranstaltung „Social Food Startups – nur ein Trend oder die Zukunft?“. Hier diskutieren die Teilnehmer:innen Herausforderungen und Chancen für Unternehmen, die ökologisch und sozial nachhaltig Lebensmittel produzieren wollen. Neben Interviews mit erfolgreichen Gründer:innen aus der Branche steht für das gemeinsame Netzwerken bei einem kleinen Snack sowie das Kennenlernen der Räume mit Testküche ausreichend Zeit zur Verfügung.

Ein weiterer Höhepunkt im November ist die „Founder2Founder Academy“. In dieser Reihe arbeiten Gründer:innen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind, gemeinsam mit anderen Gründenden intensiv in Kleingruppen in mehrstündigen Workshops an ihren Herausforderungen. Insgesamt zehn Workshops sind Teil dieser Reihe, mit jeweils unterschiedlichen Themenschwerpunkten wie Unternehmens- und Organisationsentwicklung, Marketing, Vertrieb oder Programmierung.

Speziell aus dem Frauenförderprogramm „Starthaus Women“ entwickelt, richtet sich die „she starts: Co-Founder Matching Night“ am 16. November 2021 an Gründer:innen und diejenigen, die es werden wollen, um Gemeinsamkeiten auszuloten und zukünftig gemeinsam unternehmerische Wege zu gehen. „Kaum eine Gründerin oder ein Gründer bringt von vornherein alle wichtigen Fähigkeiten mit, um ein erfolgreiches Unternehmen zu starten. Wer im Team gründet, kann auf einen größeren Erfahrungsschatz zugreifen und sich langfristiger motivieren“, so Petra Oetken, Leiterin der Starthauses Bremen & Bremerhaven.

Veranstaltungen zu handfesten, drängenden Fragen rund um die Gründung – wie zum Businessplan, Steuern oder Patente – wechseln sich ab mit Events, die das Thema eher locker angehen und Lust auf mehr machen und runden so das diesjährige Programm ab.

„Die Gründungswoche lebt vom lebendigen Austausch der Community. Auch wer bisher nur mit dem Gedanken spielt, ein eigenes Unternehmen zu gründen, trifft hier auf Gleichgesinnte und kann ihre oder seine Ideen mit anderen zusammen weiterdenken“, schließt Oetken.

Bei allen Präsenzveranstaltungen gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen, die der Bremer Senat beschlossen hat. Es kann kurzfristig zu Änderungen kommen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für die Events:
www.gruendungswoche-bremen.de  

Link zur Onlineversion der Pressemitteilung: https://www.starthaus-bremen.de/de/page/news/80557
 
Presse-Kontakt: Juliane Scholz (verantwortlich), Pressesprecherin Starthaus / WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Telefon 0421- 96 00 128, presse@starthaus-bremen.de
 
Über das Starthaus
Das Starthaus ist die zentrale Anlaufstelle im Bremer Gründungsökosystem. Es begleitet Gründungs- und Aufbauprozesse, stellt Kontakte zum Gründungsnetzwerk des Landes Bremen her und konzipiert und koordiniert die verschiedenen Förderbausteine. Erfahrene Starthelfer:innen stehen in der Bremer Innenstadt und in Bremerhaven Gründenden und jungen Unternehmen zur Seite, unterstützen zu allen Gründungsfragen und informieren zur unternehmerischen Tätigkeit. Das Starthaus ist ein Segment der BAB, der Förderbank für Bremen und Bremerhaven (Bremer Aufbau-Bank GmbH). Das Starthaus wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Weitere Informationen: www.starthaus-bremen.de, www.starthaus-bremerhaven.de 

 

/suche/
Menü