A
A
Schriftgröße
Bremerhaven bei Nacht
Wirtschaftsförderung Bremerhaven

Erster Windpark mit REpower 6M-Turbinen

24.04.2009

Erster Windpark mit REpower 6M-Turbinen fertig errichtet

Die REpower Systems AG (WKN 617 703) hat soeben den ersten Windpark, der ausschließlich aus Anlagen des Typs REpower 6M besteht, fertig errichtet. Die drei im Bürgerwindpark Westre an der deutsch-dänischen Grenze installierten Turbinen mit je sechs Megawatt Nennleistung haben einen Rotordurchmesser von je 126 Metern und gehören zu den größten Windkraftanlagen überhaupt.

Die neue Turbine wurde von den REpower-Ingenieuren für den späteren Einsatz auf See (Offshore) entwickelt und im Bremerhavener Fertigungszentrum des Unternehmens produziert. Im Bürgerwindpark sollen die ersten drei Anlagen für den späteren Offshore-Betrieb dieses Typs ausgiebig getestet sowie einer Typenzertifizierung unterzogen werden. Die Maschinenhäuser der drei 6M wurden im Januar vom Bremerhavener REpower-Werk aus ins schleswig-holsteinische Dagebüll verschifft und von dort zur Baustelle transportiert, die Rotorblätter mit einer Länge von je 61,5 Metern kamen per Schwertransport direkt aus Dänemark.

Die Nabenhöhe einer 6M im Windpark Westre beträgt 100 Meter; bei der Errichtung half ein Kran mit einer Auslegerhöhe von 132 Metern. REpower-Technologievorstand Matthias Schubert freut sich über die Premiere und hebt hervor: „Das Team von REpower hatte bereits Erfahrung durch die Errichtung von mittlerweile 17 Anlagen des Typs REpower 5M: Die Technologie der 6M basiert auf der erfolgreichen 5M-Baureihe.

Dennoch ist es das erste Mal, dass wir einen Windpark errichtet haben, der komplett aus Anlagen mit je sechs Megawatt Leistung besteht, und dazu gratuliere ich dem gesamten Projektteam. Damit sind wir in der Offshore-Windenergie wieder einen großen Schritt vorangekommen.“

Auch der im Februar unterzeichnete Rahmenvertrag zwischen der REpower Systems AG und der RWE-Tochter Innogy sieht eine Lieferung von bis zu 250 Turbinen des Typs REpower 5M oder 6M für den Offshore-Windpark „Innogy Nordsee 1“ vor.

Am Bürgerwindpark der Grenzstrom Vindtved GmbH & Co. KG sind über 200 Kommanditisten der Gemeinden Westre, Ellhöft und dem dänischen Lydersholm beteiligt. 

/suche/