Menü

Wirtschaftsförderung
Bremerhaven
Kurze Wege für
die Wirtschaft

Corona-Soforthilfe

Brownfield Award 2020: Stadt Bremerhaven gewinnt in der Kategorie „Bestes kommunales Projekt“ zweiten Preis

14.10.2020, Autor: BIS Wirtschaftsförderung
Zum zweiten Mal wurde am 7. Oktober 2020 der B24 Brownfield Award in Bochum verliehen. In diesem Jahr geht der zweite Preis nach Bremerhaven!
Zum zweiten Mal wurde am 7. Oktober 2020 der B24 Brownfield Award in Bochum verliehen. In diesem Jahr geht der zweite Preis nach Bremerhaven! Die BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven, die sich im Auftrag der BEAN beworben hatte, gewinnt mit dem Projekt „Havenwelten“ den begehrten Award, der Städte, Kommunen, Investoren, Entwickler, Bauherren, Gutachter und Forscher auszeichnet, die sich der verantwortungsbewussten Revitalisierung von Altlastengrundstücken und Brachflächen widmen. Wir gratulieren dem ersten Preisträger, der Stadt Köln, die zusammen mit der moderne stadt GmbH für ihr Clouth Quartier ausgezeichnet wurde.
 
Bremerhaven, 14. Oktober 2020 Auch in diesem Jahr wurden herausragende Projektentwicklungen gesucht, die sich durch Kreativität und Engagement für die Realisierung außergewöhnlicher Wohn- und Gewerbequartiere hervorheben. Insgesamt reichten Städte, Kommunen, Investoren, Entwickler und Bauherren 31 Projekte ein, die sich der verantwortungsbewussten Revitalisierung von Brachflächen widmen. Erstmalig hat die Jury Preise in drei verschiedenen Kategorien verliehen. Ausgezeichnet wurden das beste privatwirtschaftliche Projekt, das beste kommunale Projekt und ein Sonderpreis für eine besonders innovative und nachhaltige Brownfield-Forschung. Im Auftrag der BEAN hat sich in diesem Jahr auch die BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven um den Preis für das beste kommunale Projekt beworben und wurde mit dem Projekt „Havenwelten“ von der interdisziplinären und unabhängigen Fach-Jury zu den Top 3 Brownfield Bewerbungen gewählt.
 
„Dies ist ein großartiger Erfolg für die Seestadt Bremerhaven. Mit dem Projekt Havenwelten ist es uns gelungen, auf alten, vorhandenen Flächen im Herzen Bremerhavens ein komplett neues innerstädtisches Stadtquartier für Bewohner und Gäste innovativ und nachhaltig wirksam umzusetzen“, so Oberbürgermeister Melf Grantz.
In dem gut zwei Jahrzehnte andauernden Revitalisierungsprojekt entstand auf rund 400.000 m² alten Hafenflächen ein komplett neues innerstädtisches Stadtquartier. Somit sind die „Havenwelten Bremerhaven“ das größte Stadtentwicklungsprojekt an der deutschen Nordseeküste. Dank der komplett erneuerten Infrastruktur, einer robusten, qualitätsvollen Freiraumplanung, die eine städtebauliche Klammer für die vielen Einzelprojekte bildet, sind die „Havenwelten“ markanter Anziehungspunkt für Menschen aus nah und fern geworden.
 
Fotonachweis: Brownfield 24 GmbH

Kontakt


Immobilienvermarktung / Gewerbeflächen
Matthias Pautzke

Tel: (0471) 9 46 46-320
Fax: (0471) 9 46 46-690

E-Mail:
pautzke@bis-bremerhaven.de

Downloads

PM Brownfield Award Dateigröße: 412 kB
/suche/
Menü