Menü

Wirtschaftsförderung
Bremerhaven
Kurze Wege für
die Wirtschaft

Corona-Hilfen

Bearbeitung der Corona-Hilfsprogramme (m/w/d)

09.02.2022
Die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH ist im Auftrag der Stadt Bremerhaven und des Landes Bremen zuständig für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschaftsstandortes Bremerhaven.

Ab sofort suchen wir für den Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung Unterstützung in der
    
    Bearbeitung der Corona-Hilfsprogramme (m/w/d)
    
An dieser Position sind Sie für die Corona-Hilfsprogramme als Ansprechpartner*in für unsere Kund*innen aktiv und gewinnen Einblicke in die Bremerhavener Wirtschaft.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Verantwortliche Bearbeitung der Corona-Hilfsprogramme, diese umfasst u.a. Antragsbearbeitung, Antragsprüfung, Entscheidung, Überwachung, Korrespondenz
  • Erstellung von Auswertungen
  • Pflege der und Abwicklung in unseren fachspezifischen Datenbanken
  • Unterstützung in weiteren Förderprogrammen des Bundes und des Landes Bremen
  • Sonstige allgemeine Aufgaben der Wirtschaftsförderung

Diese Kenntnisse und Fähigkeiten bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Bankkauffrau, Steuerfachangestellte oder Vergleichbares
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Steuerwesen, Buchhaltung, Finanzen
  • Flexibilität bzw. die Fähigkeit und Interesse sich eigenständig in neue Themenfelder einzuarbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit

Es handelt sich um einen bis zum 31.03.2023 befristeten Vollzeitarbeitsplatz mit 39 Std./Woche. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin an:

BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
Frau Sabine Wilken
Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven
bewerbung@bis-bremerhaven.de

 

/suche/
Menü