A
A
Schriftgröße
Rettungsring mit Bremerhaven-Aufschrift
Wirtschaftsförderung Bremerhaven

Aktionswochen vom 7. August bis 29. September 2017

26.06.2017
Über Fischtreppen, Fernwärme und Feinstaub – Umwelt Unternehmen und Netzwerkpartner zeigen, wie betrieblicher Umweltschutz gelingt

Bremen/Bremerhaven, 13.06.2017
Wirtschaftlich erfolgreich und vornan beim betrieblichen Umweltschutz – geht das überhaupt? Die Mitgliedsfirmen der „Partnerschaft Umwelt Unternehmen“ (PUU) sind davon überzeugt und zeigen ihre Erfolge gerne her. Vom 7. August bis 29. September 2017 veranstaltet das Umwelt Unternehmen-Netzwerk Aktionswochen rund um das Motto „Wir sind AKTIV im Umweltschutz“ und bietet interessierten Betrieben wie auch deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über umweltbewusstes Wirtschaften zu informieren.

„Acht Wochen, vollgepackt mit Info-Veranstaltungen und Seminaren, Exkursionen zu Naturschutzgebieten und Kraftwerken, Workshops und Tagen der offenen Tür, bieten einen Blick hinter die Kulissen der nachhaltig arbeitenden Unternehmen in Bremen und Bremerhaven“, so Martin Schulze, Leiter der Geschäftsstelle „Umwelt Unternehmen“. Gleich zum Auftakt am 10. August werde es eine „Fishbowl“-Diskussionsrunde in der Bremischen Bürgerschaft geben. Dr. Joachim Lohse, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, dessen Ressort das Netzwerk fördert, und Prof. Dr. Christa Liedtke vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie diskutieren gemeinsam mit dem Publikum über ein „ressourcenleichtes Leben“ und die Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Haushalte.

Weitere Infos und alle Veranstaltungen unter www.umwelt-unternehmen.bremen.de

Kontakt

Umweltförderung/Investitionsförderung
Guido Ketschau

Tel: (0471) 9 46 46-741
Fax: (0471) 9 46 46-690

E-Mail:
ketschau@bis-bremerh...

Downloads

Aktionswochen umwelt unternehmen Dateigröße: 284 kB
Programmheft Aktionswochen Dateigröße: 2,7 MB
/suche/